Ein Praktikum bei OC

Die Zeit unserer Praktikantin Tatjana bei uns neigt sich dem Ende zu, Zeit für ein Resümee:

Vor sechs Monaten hast du dein Pflichtpraktikum bei Oscar Charlie begonnen.
Welche Stichworte fallen dir zu deiner Zeit bei OC spontan ein?

Ich würde sagen: Abwechslung, Eigenverantwortung und Mehrwert.

Kannst du deine Wahl genauer erklären?

Ich habe in meiner Zeit bei Oscar Charlie viel lernen dürfen. Mir war es wichtig, während meines Praktikums die Vielseitigkeit der Branche erleben zu können – dank der abwechslungsreichen Tätigkeiten habe ich zum Glück Einblicke in die verschiedenen Facetten unserer Arbeit bekommen.

Welche waren das beispielsweise?

Ich durfte bei Kunden-Präsentationen dabei sein, den Prozess eines Website-Relaunches begleiten, zu Kampagnen-Shootings mitkommen, mich bei der Erstellung eines Social Media Redaktionsplans beteiligen und Claims für verschiedene Kunden aus unterschiedlichen Branchen texten.

Das klingt tatsächlich spannend und abwechslungsreich. Was genau hat für dich den besonderen Mehrwert an deiner Arbeit bei OC ausgemacht?

Meiner Meinung nach ist „Learning by doing“ die beste Art, Dinge umfassend zu lernen. Ich habe es sehr geschätzt, dass man mir einerseits genug Input an die Hand gegeben hat, und mir andererseits genug freie Hand gelassen hat, die Aufgaben umzusetzen. In meinem work flow, auf meine Art: Dieses Vertrauen hat mich sehr motiviert und gab mir bei meiner Arbeit stets ein positives Gefühl. Ich bin sehr froh darüber, mich als vollwertiges Mitglied der OC-Family fühlen zu können – das ist bestimmt nicht selbstverständlich.

Was waren deine persönlichen Highlights?

Zum einen ganz klar die Kundentermine, Shootings und Kampagnendrehs: Zu sehen, was für ein Aufwand hinter Bild- und Videoproduktionen steckt und den Umgang mit Kunden mitzubekommen war für mich ein besonderes Learning.
Außerdem fand ich es super aufregend, meine Ideen in eine Kampagnen-Konzeption mit einfließen zu lassen und diese dann von der Planung bis hin zur finalen Umsetzung begleiten zu dürfen.

Was würdest du sagen: Welche Eigenschaften sollte man für ein Praktikum bei OC mitbringen?

Neugier, Kreativität, Begeisterung für die Branche und Eigenverantwortung. Wenn man diese Eigenschaften mitbringt, kann man sich definitiv auf eine tolle Zeit bei OC freuen!

Vielen Dank für den Einblick in dein Praktikum bei OC! Zum Glück heißt es noch nicht Ade und Bye Bye da Tatjana uns als Werkstudentin erhalten bleibt.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann schick deine Bewerbung an heyer@oscar-charlie.de und werde Teil der OC-Family!